FLEX REGAL

Ausnutzung der Flexibilität von Holzwerkstoffen

 


                                 

 

 

               

 

             Die Intention dieses Regalentwurfes ist die Flexibilität des Holzwerkstoffes so auszunutzen, dass es jederzeit möglich ist dieses in den planen Ausgangszustand zurückzusetzen. Es handelt sich um 2 Leisten aus Biegesperrholz, die jeweils oben und unten miteinander vernunden sind. Um die Konstruktion letztendlich als Regal nutzen zu können werden die Biegesperrholzleisten durch Regalböden gespreizt, welche lediglich von Gummibändern gehalten werden. Ein stabiles, formschönes, multifunktionales Regal, das stehend sowie hängeng genutzt werden kann!